Monika Wyrobisch in weißer Bluse angelehnt an Betonpfeiler auf Gebiet Zollverein

So kannst du 2024 mit mir arbeiten

Diese Frage beantworte ich zunächst mit drei übergeordneten Begriffen: lernen. verstehen. umsetzen. Hierzu werde ich meine Themen steuern. wirtschaften. unternehmen. in Kontext setzen, damit du den meisten Nutzen – nämlich Einsicht & Wissen – davon trägst.

LERNEN: Webinare & Ebooks

Wann: Jeden Monat veranstalten wir ein Live-Webinar, in dem wir eine steuerliche Frage oder ein aktuelles Thema behandeln.

Was: Neben dem Live-Webinar erstellen wir für dich einen begleitenden Blogbeitrag, Leitfäden, Grafiken oder eBooks, mithilfe derer du das jeweilige Thema auf einen Blick erfassen oder mit einem überschaubaren Zeitaufwand von 30 bis 45 Minuten eigenständig nachlesen und wiederholen kannst.

Für wen: Durch den Einsatz verschiedener Lernformen versuchen wir jeden Lerntyp anzusprechen.

Warum: Es sind nicht die steuerlichen Knackpunkte, über die Selbständige und Unternehmer stolpern, sondern Grundlagen wie Ablage, Stammdaten, Fristen & Termine oder Kalkulation. Anhand von aktuellen Fragestellungen aus der Praxis werden wir daher immer wieder neben aktuellen Fragestellungen auch die kaufmännischen, steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagenthemen aufgreifen und allgemein verständlich erläutern.

lesen. hören. sehen.

  • Aktuelle Finanzrechtsprechung & steuerlich relevante Gesetzgebung
  • Kaufmännische, steuerrechtliche & betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Leitfäden, Übersichten, eBooks & mehr.
Roter Kreis mit rotem Smilie, lächelnd

VERSTEHEN: beraten, prüfen & vertreten

Wann: Jeden Monat nehme ich bis zu drei neue Mandate für eine 1:1 Steuerberatung an.

Was: Je nach Aufgabenstellung kann dein Mandat eine persönliche Dienstleistung, eine individuelle Beratung, die Prüfung oder Vertretung einer in Frage stehenden Rechtsposition umfassen.

Für wen: Für Steuerpflichtige, die persönliche Hilfe und individuelle Unterstützung bei der Erledigung ihrer steuerlichen Angelegenheiten benötigen, eine steuerliche Empfehlung oder einen versierten Rat suchen oder einen Steuerberater mit der Vertretung vor den Finanzbehörden und Finanzgerichten betrauen wollen.

Warum: Steuerberater sind als Organ der Rechtspflege berechtigt, geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen zu leisten (§ 3 StBerG). Außerdem dürfen die mit dem Beruf eines Steuerberaters vereinbaren Tätigkeiten durchgeführt werden (§ 57 Abs. 3 Nr. 2 und 3 StBerG). Als verkammerter Berufsstand unterliegen Steuerberater einer Berufsordnung, die in überarbeiteter Fassung am 01. August 2022 in Kraft getreten ist. Unabhängigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Gewissenhaftigkeit und Verschwiegenheit bilden neben anderen Vorgaben feste Grundwerte unseres Berufsstandes ab. Sie sind in der Berufsordnung beschrieben, in unserem Kanzleialltag fest verankert und damit Grundlage unseres besonderen Qualitätsanspruches.

Persönliche Steuerberatung für mehr Rechtsicherheit.

  • Komme deinen steuerlichen Verpflichtungen stress- und einwandfrei nach.
  • Schätze die Chancen und Risiken einer steuerlichen Gestaltungsberatung richtig ein und setze sie ertragswirksam um.
  • Gestalte die Kommunikation mit Behörden und Gerichten erfolgversprechend und konstruktiv.
Icon Steuerberatung
Icon für Rentabilität

Kompetente Wirtschaftsberatung für mehr Rentabilität.

  • Setze den technischen Fortschritt für die revisionssichere Datenorganisation und ein aussagekräftiges Dokumentenmanagement ein.
  • Nutze dein betriebliches Rechnungswesen als DIE zentrale Informationsquelle für die operative und strategische Unternehmensführung.
  • Erstelle auf Basis deiner Vision ein smartes Zielsystem, definiere geeignete Schlüsselkennzahlen und orientiere dein Handeln an der Entwicklung des Wertes deines Unternehmens.

UMSETZEN: Kurse & Workshops

Wann: In Vorbereitung

machen. fragen. erledigen.

  • e-Learning-Angebot zum alleine lernen
  • e-Workshop-Reihe für Gruppentrainings
  • Präsenz-Workshops für Gruppentrainings
Icon "Hand" - UMSETZEN- Roter Kreis mit roter Hand.

Kommentare

2 Antworten zu „So kannst du 2024 mit mir arbeiten“

  1. […] Wie kannst du 2024 mit mir arbeiten? – Mit drei übergeordneten Begriffen: lernen. verstehen. umsetzen. setze ich meine Themen steuern. wirtschaften. unternehmen. in einen geeigneten Kontext, damit unsere Mandanten den meisten Nutzen – nämlich Einsicht & Wissen – durch die jeweiligen Angebote davontragen. An diesen habe ich im Januar trotz akuter Zeitknappheit und schicksalhafte Ablenkung weitergewerkelt. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Proudly powered by WordPress



© Monika Wyrobisch 2001 – 2023

MW Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH, Essen